zentrale Kontaktadresse

MERTEL Italo Cars Nürnberg GmbH

Röthensteig 2-10, 90408 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911 937 937 0
Telefax: +49 (0)911 937 937 20

E-Mail: info@italocars-nuernberg.de

Newsmeldung:
20.11.2014

Motorsport - Formel 1: Thank You Fernando


Am 20.11.2014 haben die Scuderia Ferrari und Fernando Alonso bekanntgegeben, dass sie im beiderseitigen Einverständnis die Vertragsverhältnisse beendet haben. Fernando Alonso wird das Team am Ende der Formel 1 Saison 2014 nach 5 Jahren verlassen, jedoch noch das letzte Rennen den GP Abu Dhabi fahren. Mit Stand 20.11.2014 hat Alonso 1.186 WM-Punkte, 44 Podiumsplätze und 11 GP-Siege für die Scuderia Ferrari errungen.

Jeder in der Scuderia Ferrari ist gegenüber Fernando Alonso dankbar für den großen Beitrag den er beruflichen und privat in das Team eingebracht hat.

„In der Scuderia Ferrari gibt es eine lange Liste der ehrenvollen und großartigen Formel 1 Fahren, in der Fernando Alonso immer einen speziellen Platz einnehmen wird“ – so kommentierte der Scuderia Ferrari Leiter Marco Mattiacci. „Wir bedanken uns herzlichst für dass was für uns ein außergewöhnliches Abenteuer in den letzten 5 Jahren war – zweimal kam er dem WM-Titel sehr nahe. Ich bin sicher, dass so ein großartiger Fahrer wie Fernando immer das springende Pferd in seinen Herzen tragen wird. Ich erwarte auch, dass die Ferrari Fans ihm mit viel Anerkennung auch in seinen zukünftigen Unternehmen behandeln werden.“

„Der heutige Tag ist es nicht einfach für mich, denn selbst wenn ich wie immer mit großer Begeisterung und Entschlossenheit in die Zukunft blicke, werde ich am Ende dieser Saison meine Zeit als Formel 1 Fahrer für Ferrari beenden“ – sagte Fernando Alonso. „Es war ein schwerer Entschluss, den ich sorgfältig von Anfang bis Ende mir überlegte, die Liebe zu Ferrari stand immer im Vordergrund. Ich bin sehr froh eigene Entscheidungen über meine Zukunft treffen zu können und diese Gelegenheit habe ich nun wieder. Ich muss mich beim Team für ihr Verständnis meiner Situation bedanken. Ich verlasse die Scuderia Ferrari nach 5 Jahren, in der ich mein höchstes Level der Professionalität als Formel 1 Fahrer erreicht habe, große Herausforderung galt es zu bewältigen, die mich immer wieder zum Ausreizen und Verschieben meiner Grenzen brachten. Ich habe auch immer bewiesen, dass ich ein echter Teamplayer bin, in dem ich die Interessen der Scuderia Ferrari vor den eigenen setze. Immer wenn ich wichtige Entscheidungen getroffen habe, so tat ich dies mit Ferrari in meinem Herzen und mit Liebe für das Team. Ich bin sehr stolz auf das gemeinsam Erreichte. Danke für die Unterstützung jedes Einzelnen aus Maranello. 3 mal sind wir sogar Formel 1 Vize-Weltmeister geworden, zweimal davon haben bis zuletzt und sogar im finalen Rennen hart gekämpft, sogar für einige Runden waren wir in der Situation doch noch den Titel zu gewinnen. Ohne Zweifel, diese 5 Jahre gaben mir die besten Momente in meiner Karriere und ich fühle mich beim Verlassen des Teams, als würde ich Teile einer Familie statt nur Freunde zurücklassen. Nun schaue ich auf das Kommende mit viel Begeisterung, mit der Gewissheit, dass ein Teil meines Herzens immer für das springende Pferd gehören wird. Ich möchte bei jeden des ganzen Teams für das Vertrauen welches sie in mich setzen, bedanken.“         

Frei übersetzte englische Pressemeldung vom Motor Sport Press Office von Ferrari.

Das MERTEL-Team bedankt sich bei Fernando Alonso für seinen Einsatz als Pilot in der Scuderia und für die zahllosen unvergesslichen sportlichen Momente durch ihm. Das MERTEL-Team wünscht Fernando Alonso eine weitere erfolgreiche und erfüllende Motorsport-Karriere.

(20.11.2014. Redaktion MERTEL Italo Cars Nürnberg GmbH. 
Quelle: media.ferrari.com, Alle Angaben zu den genannten Veranstaltungen sind ohne Gewähr.)


 

 

ID: 317
 
Mertel Italo Cars Ferrari Maserati