26.04.2010 - Pressebericht: „Sonne, Spoiler und schnelle Spaßmobile“ - 5. Auto- und Zweiradschau Rund ums Rad in Roth

PRESSEBERICHT

 

 

Die „Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung“ berichtete in einem Nachbericht vom 26.04.2010 über die Veranstaltung „Rund ums Rad in Roth“ und auch über den Auftritt des Autohauses MERTEL Italo Cars Nürnberg.

Sonne, Spoiler und schnelle Spaßmobile

Pressebericht: Mertel Italo Cars Nürnberg in Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung „Sonne, Spoiler und schnelle Spaßmobile“ - 5. Auto- und Zweiradschau Rund ums Rad in Roth

Auto- und Zweiradschau „Rund ums Rad“ profitierte von traumhaftem Frühlingswetter

»ROTH (psh) — Strahlend blauer Himmel und frisches Frühlingsgrün, blitzende Boliden und feuerrote Flitzer haben sich am Wochenende auf dem Rother Festplatz und im Stadtgarten zu einem farbenprächtigen Spektakel ergänzt.

[...]

Hoch zufrieden mit dem Publikumsinteresse äußerten sich zudem nicht nur die meisten Händler „alltagstauglicher“ Autos, sondern auch so exklusive Gäste wie die Nürnberger Firma Mertel Italo Cars. Mit ihren rund 30 Ferraris und Maseratis, darunter die nagelneuen Modelle „458 Italia“ und „GranCabrio“, hatte diese insgesamt mehr als viereinhalb Millionen Euro „in Lack, Blech und Chrom“ aufgefahren – der Magnet für Temposüchtige und „große Jungs“ mit noch größerem Geldbeutel (oder Träumen).

[...]«

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

(26.04.2010, Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Redaktion MERTEL Italo Cars Nürnberg GmbH)

 
Mertel Italo Cars Ferrari Maserati